Anmeldung zum Suppenfest 2019

Suppenfest Neustadt 2019 – Aufruf zum Mitkochen

Die Kochkunst und Kreativität der Neustädter ist wieder gefragt! Nach dem gelungenen 1. Suppenfest im April letzten Jahres, bei dem 16 von Neustädtern gekochte Suppen auf den Tisch kamen und von über hundert Besucherinnen und Besuchern verkostet werden konnten, geht die Schlemmerei in die nächste Runde!

Das 2. Neustädter Suppenfest findet am 19. Oktober ab 17:30 Uhr statt. Denn eine Suppe wärmt, macht viele satt und ist für die meisten Menschen ein Stück Heimat - die zugehörigen Suppengeschichten, Gespräche und Begegnungen gibt es als Nachtisch dazu. Ausrichterinnen des Fests sind Quartiersmanagement und Gemeinwesenarbeit vom bsj, die momentan gemeinsam mit einer Gruppe Ehrenamtlicher das Fest planen und vorbereiten.

Gesucht werden jetzt Einzelpersonen, Familien, Gruppen oder Vereine aus Neustadt, die eine Suppe für das Fest kochen möchten. Z.B. ein Familienrezept, eine traditionelle Suppe aus der Herkunftsregion, eine Eigenkreation oder Ihre Lieblingssuppe. Die beste Suppe wird von den Besucherinnen und Besuchern prämiert!

Interessierte können sich entweder über die Homepage der Sozialen Stadt Neustadt www.soziale-stadt-neustadt.de oder im Quartiersbüro (Marktstraße 6) anmelden.

Da die Suppenrezepte in einem Rezeptbuch veröffentlicht werden sollen, sollte die Anmeldung bis spätestens 10.10.2019 erfolgen.

 

Infos und Anmeldungen im Quartiersbüro/ Begegnungstreff in der Marktstraße 6 bei:
Svetlana Nerenberg 06692 9691159, oder Annika Schlüter 06692 9691157,

 

 

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus.

Bitte füllen Sie dieses Feld nicht aus.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 


Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.